Reisefundgrube

AIDA Kreuzfahrten

FIRST REISEBUERO

Kreuzfahrten mit der AIDA-Flotte sind ein Spezialgebiet der Reisefundgrube. Unser Reiseberater-Team hat sich durch viele Schulungen Expertenwissen für Kreuzfahrten erworben. Bei AIDA gehört die Reisefundgrube schon seit 2008 zu den 400 besten Reisebüros in Deutschland. Fast zu jeder Schiffseröffnungsfahrt waren Team-Mitglieder eingeladen, so bei der AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblue, AIDAmar und AIDAsol. Inzwischen war jeder der festangestellten Reiseberater auf einem AIDA-Schiff. Die Flotte der AIDA-Schiffe ist in der ganzen Welt unterwegs: Nordamerika, Karibik, Nordeuropa, Westeuropa, Ostsee, Kanaren, Mittelmeer, Schwarzes Meer, Rotes Meer, arabische Halbinsel, Südostasien.

Familie Amslinger, AIDAcara, Malta
AIDA prima

Aktuell, nur bis 07.07.2015 buchbar

Eröffnungsangebot AIDAprima auf Kabel 1 text, Seite 427 - laufend neue Kreuzfahrt-Schnäppchen. 09.02.-16.02.2016. Info zum AIDAprima-Angebot: 0800 7 177 175.

Mit der neuen AIDA - AIDAprima - von Abu Dhabi durch den Persischen Golf und den Golf von Oman. Komplett mit Flug schon ab 1033 € (innen) bzw. 1233 € (Veranda). Eine unglaublich günstige Gelegenheit, die neue AIDA kennenzulernen. Und dafür hat sich AIDA eine der interessantesten Kreuzfahrtrouten ausgesucht: von Abu Dhabi durch den Persischen Golf ins Königreich Bahrain. Dann zurück zur spektakulärsten Stadt der Arabischen Emirate, nach Dubai. Von dort geht es durch die Straße von Hormus vom Persischen Golf in den Golf von Oman nach Maskat (Muscat), die Hauptstadt des Sultanats. Zurück non-stop nach Abu Dhabi. Spannender kann eine Kreuzfahrt-Woche nicht sein.

Aktuell: Karibik mit der AIDAvita

Deutschland - Miami - Port Canaveral, Florida - San Juan - Road Town - Samaná - Puerto Plata - Miami - Deutschland Termin: 02.12. bis 12.12.2015

AIDA Karibik jetzt buchen Kontingent-Angebot der Reisefundgrube: AIDAvita Karibik 02.12.-12.12.2015 ab 1215,- Innenkabine, ab 1415 Meeblick incl.(!) Flug ab Deutschland. Info und Buchung: 0800 7 177 177

Kreuzfahrten mit der AIDA

AIDA-Kombireisen

Die verschiedenen Routen lassen sich zu längeren Kreuzfahrten kombinieren, den "AIDA Kombi-Reisen". Davon gibt es drei Typen:

Die Kombi-Reisen können bis zu 1 Monat oder sogar bis zu 50 Tage (Weltenbummler 4) dauern.

Alle Varianten und aktuelle Details gibt es unter aida.de/kombireisen

AIDA-Tarife

Bei der AIDA können Sie aus drei Tarifen wählen, die sich hinsichtlich Preis, Kabinenwahl, Termin- und Routenflexibilität und Annehmlichkeiten unterscheiden - das wichtigste:

AIDA PREMIUM - für Anspruchsvolle
In diesem Tarif künnen eine bestimmte Kabine wählen oder eine Suite buchen. Außerdem sind sog. Optionsbuchungen möglich sowie kostenfreie, gleichwertige Umbuchungen bis 60 Tage vor Reisetermin.
Rail&Fly zu internationalen An- und Abreisehäfen ist inklusive. Gemeinsame Beförderung ist garantiert: wer gemeinsam bucht, fliegt auch zusammen.
AIDA VARIO - für Preisbewusste
Sie wählen Route und Schiff sowie den Kabinentyp: Balkon-, Meerblick oder Innenkabine. Die Kabine und das Deck werden von AIDA ausgewählt.
Rail&Fly zu internationalen An- und Abreisehäfen ist mit Aufpreis hinzubuchbar.
JUST AIDA - für Überraschungsfreudige
Sie wählen "just" AIDA: die Route, das Schiff und der Termin bleiben offen:
  • Ungefähren Reisetermin wählen - Schiff und Route werden von AIDA bestimmt.
  • Ziel auswählen und AIDA darf den Termin bestimmen.
Reisedetails und genauer Termin kommen 7 Tage vor Abreise per Email
Der Tarif JUST AIDA ist nur für je zwei Personen in Doppelkabine buchbar.

Alle Details des 3-stufigen Preismodells finden Sie unter aida.de

AIDAstella, Balkonkabine

Balkonkabine auf der AIDAstella

Inklusiv-Leisungen

Bei der AIDA sind in den Tarifen viele Leistungen enthalten, die auf anderen Kreuzfahrtschiffen das Reisebudet nicht unerheblich belasten, z.B;

Wer keine Krawatte und Abendgarderobe trägt: bei AIDA kann ein Aufstocken der Garderobe entfallen, denn es gibt keine Kleiderordnung. Abends wird sportlich-elegante Kleidung empfohlen.

Vor allem für deutsche Urlauber ideal: nicht nur ist die Bordsprache deutsch, sondern es steht auch durchgehend eine deutschsprachige Reiseleitung auf dem Schiff zur Verfügung.

AIDA-Schiffe

Die AIDA-Flotte umfasst 11 Schiffe in 4 Bauarten.

AIDAcara
Das älteste Schiff der AIDA-Flotte ist seit 1996 im Dienst (gebaut im finnischen Turku, Taufpatin Christiane Herzog) und fuhr bis 2001 als "AIDA - das Clubschiff"
AIDAaura, AIDAvita
Das zweite und dritte AIDA-Schiff, seit 2002/2003 im Dienst (Wismar, Taufpatinen Doris Schöder-Köpf und Heidi Klum). Die Schwestern AIDAcara, aura und vita sind noch die kleineren AIDA-Schiffe mit einer - von vielen Kreuzfahrern geschätzen - "heimeligeren" Atmosphäre als die größeren und mondäneren Nachfolgerinnen (bei schlechtem Wetter geht es dafür auch etwas gedrägter zu). Die drei kleiner AIDA-Schiffe können einige Routen fahren, die für die Generation ab AIDAdiva zu groß sind, z.B. den Nordostseekanal.
AIDAbella, diva und luna
Die 2007-2009 entstandene Baureihe (Papenburg) hat bereits über 1000 Kabinen (bisher um 600) und gehört zur Sphinx-Bauklasse mit dem charakteristischen "Theatrium" (von Theater und Atrium), dem geselligen Mittelpunkt des Schiffes (360°-Rundgang aida.de). Das offene Theater geht in der Höhe über mehrere Decks kann auf jedem Deck jederzeit betreten und verlassen werden. Hier ein informativer AIDAluna-Rundgang (privates YouTube) von einer Kabine bis zum Pool.
AIDAblu, mar, sol und stella
Die 2010-2014 vom Stapel gelaufenen AIDAs entsprechen den Sphinx-Voergängerinnen, haben jedoch etwa 70 Kabinen und ein halbes Außendeck mehr, dazu Wellness-Suiten mit direktem Zugang in die Wellness-Oase. Innovationen sind das neue Restaurant-Konzept und die Brauerei an Bord der AIDAblu, das erste Brauhaus an Bord eines Kreuzfahrt-Schiffes. Neu sind in dieser Generation auf die Panoramakabinen mit weiter Fensterfront, in Bademantelentfernung zum Body&Soul-Spa-Bereich auf Deck 12.
AIDAprima
Im Jahr 2015 wird, so AIDA, Kreuzfahrtgeschichte neu geschrieben, nämlich mit dem Bau und Stapellauf - für Oktober geplant - der AIDAprima. News zur neuen AIDA-Generation unter aida.de. Ein äßeres Erkennungszeichen wird der neue vertikale Bug sein (also an die Titanic erinnernd, nicht die Wellenbrecher-Bugform der neuen Schiffe bisher), der zusammen mit einem neuen Pod-Antrieb Energie sparen und damit Kosten und Umweltbelastung reduzieren soll. Auch hinsichtlich der Größe bringt die neue prima-Generation einen Schub mit einer Länge von stattlichen 300m (nach cara-vita 193m, Sphinx-Schiffe 253m).
AIDAblu
AIDA Theatrium
Vertikaler Bug der AIDAprima
Brauerei auf der AIDAblu
Brauhaus AIDAblu Brauerei und Brauhaus auf der AIDAblu

Wie unterscheiden sich die AIDA-Schiffe

Außer den o.a. Daten zu Größe und Kabinenzahl gibt es in der Folge der Bauformen eine Reihe von Unterschieden, die auch den Trend der Urlauber-Interessen wiedergeben:

AIDAprima
AIDAprima
AIDAprima Modell-Ansichten der AIDAprima (ITB Berlin 2014)

Häufige Frage: welche Routen mit welchem Schiff?

Allen AIDA-Schiffe steht die Welt offen, nah und fern. Es gibt jedoch einige Spezialisierungen:

Insgesamt werden Kreuzfahrten mit größeren Etappen oder in entfernten Gebieten von den neuen, besonders komfortablen AIDA-Schiffen durchgeführt. Wer kürzere Kreuzfahrten z.B. im Mittelmeer / Adria oder der Ostsee unternehmen will und - vielleicht als Kreuzfahrt-Neuling - die AIDA-Flotte von den kleineren Schiffen her kennen lernen möchte, bereist mit der AIDAcara oder Schwesterschiffen Aura&Vita das Mittelmeer, die Ostsee oder den Nordatlantik mit Nordsee.

AIDAprima, Simulation ©Aida, Pressemitteilung 2013, Simulation